Please wait!

loading

We are loading...

Close

Faktenbox

Klassenabkürzungen

  • Euromini, EM-24

Motor

  • Hawk 7
  • Nicht zerlegen oder öffnen

Rahmen

  • JK Cheetah 21
  • Gleitlager
  • Nur 64 Pitch-Gänge erlaubt
  • Standardgetriebe 10/36

Körper

  • Nur von AKK zugelassene Modelle
  • Normalerweise Bentley, Lola oder Audi

Rennen

  • National

Fahrerebene

  • Junior

Kosten

  • Clubcar ca. 100 €
  • Rennauto > 150 €

Euromini klasse

Euromini ist eine Klasse nur für Fahrer bis 13 Jahre in Finnland. Die offizielle Abkürzung im Regelwerk lautet EM-24, was bedeutet, dass es sich bei der Klasse um ein Auto im Maßstab 1:24 handelt.

Motor und Rahmen

Im Falle eines Motors darf in dieser Klasse nur ein von JK hergestellter Hawk 7-Motor verwendet werden, der nicht zerlegt oder geöffnet werden darf. Der Motor ist sehr billig und kann im Gegensatz zu anderen Kategorien entweder mit Schrauben oder Zinn am Rahmen befestigt werden. In anderen Klassen ist der Motor immer am Rahmen verzinnt.

Die einzige in der Klasse zugelassene Karosserie ist Cheetah 21 (JK25021), hergestellt von JK. Die Kettenräder dürfen nur 64 Teilungen haben und das Übersetzungsverhältnis beträgt immer 10/36, dh das kleinere Kettenrad hat 10 Zähne und das größere Kettenrad hat 36 Zähne. Das Übersetzungsverhältnis beträgt dann 3,6. Zum Vergleich: In anderen Klassen liegt das Übersetzungsverhältnis normalerweise immer über 5,4.

Die Klasse macht es sehr glatt mit strengen technischen Einschränkungen und die Autos in der Klasse sind sehr einfach zu fahren.

Körper

Die Modelle der Karosserien sind begrenzt und die Modelle sind in den Klassen OG-12, Euromini und Eurolight gleich. Theoretisch können Sie also theoretisch in allen drei Kategorien fahren.

Rennen

Die Euromini-Klasse wird nur in Finnland auf nationaler Ebene durchgeführt. Die Klasse verwendet sogenannte RTR-Autos oder Ready-To-Race. Diese können leicht modifiziert werden und die Änderungen kosten nicht viele Euro, selbst für härtere Rennen. Die größten Kosten entstehen durch einen Korb, der unbemalt weniger als 10€ kostet. Die Klasse darf im Jahr 2020 diejenigen fahren, die 2007 oder später geboren wurden.

Kosten

Sie können ein einfaches Auto für weniger als 100 Euro bekommen. Wenn Sie Ihr Auto besser einstellen möchten, ist mehr Arbeit als Geld erforderlich.

Slot Racing Club

(15.06.2020)